Schlagwort-Archiv: Positionierung

Mit Strategie zum Marketingerfolg

Regelmäßig kommt der Zeitpunkt, wo man sich in der Geschäftsführung die Frage nach der richtigen Strategie stellt. Oder überhaupt hinterfrägt, ob es eine klare Marketingstrategie, verbunden mit einer transparenten Positionierung gibt.

Die Situation sieht meistens so aus:
Sie suchen nach der richtigen Strategie. Sie sehen sich erhöhtem Wettbewerbsdruck gegenüber. Sie wollen aus der Preisdiskussion raus. Ihnen fehlen griffige Aussagen in Ihrer Werbung mit klarer Nutzenbotschaft. Es fehlt in Ihrer Werbung an Emotion und Alleinstellung.

Wo Sie hinwollen sieht dann so aus:  Sie schaffen für sich eine klare Positionierung.  Sie gehen dem Preiskampf aus dem Weg. Ihre Werbung trifft genau den Punkt und spricht die Sprache Ihrer Zielgruppen.  Sie optimieren Vertriebsabläufe.  Sie entdecken neue Vermarktungschancen. Sie definieren sich selbst.

Was ist also zu tun? Analysieren Sie Ihre wichtigsten Wettbewerber. Ebenso Ihr Marktpotential, Ihre Preispolitik, Ihre Marketingmaßnahmen.  Bauen Sie an einer Vertriebsoffensive. Planen Sie langfristig. Erstellen Sie ein Kundenbetreungskonzept. Schulen Sie Ihr Team . Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken. Werden Sie zum Problemlöser für Ihre Kunden und Absatzmärkte.

Als Grundbaustein für eine klare Marketingstrategie und Positionierung auf dem Weg zur Marke hat sich die Durchführung eines Markenkern-Workshops bewährt. Daraus ergeben sich viele Synergien für die Erstellung Ihres  Alleinstellungsmerkmals, Ihrer Botschaft und öffnet den Weg für innovative Produkte und Diensleistungen.

In 7 Fragen zur Werbekampagne

Bei vielen Gesprächen mit Kunden bzw potentiellen Kunden wird klar, dass es an strukturierter Vorgehensweise fehlt. Werbung ja, das Werbemittel ist schon mal ausgesucht und los soll es gehen. Was ist jedoch die Strategie dahinter, die kreative Leitidee? Die folgenden sieben Fragen bringen Struktur hinein und schaffen Klarheit.

1. Wer?…………das Briefing

2. Was?………..die Botschaft

3. Wen?……….die Zielgruppe

4. Wie?………..die Gestaltung

5. Womit?……die Werbemittel

6. Wo?………..die Medien

7. Wann?…….die Werbezeit

So geschehen zum Beispiel bei der Wahlkampfkampagne 2008 bei der Kandidatur von Jürgen Dupper für das Oberbürgermeisteramt von Passau. Das Ergebnis? Hören wir Herrn Dupper selbst nach dem Wahlsieg zu Erik Limmer, Geschäftsführer von M&W:

” Einen ganz entscheidenden Anteil an diesem Wahlsieg haben Sie und Ihre Agentur dazu beigetragen. Mit dem von Ihnen schnell und präzise entwickelten Sympathie-Konzept und Strategiepapier sowie dem unverwechselbaren Designstil haben wir unter Ihrer Regie einen lebendigen, fairen und passgenauen Wahlkampf geführt. Mit durchschlagendem Erfolg! Für Ihr hervorragendes Engagement, Ihre Geduld und Ihre zuverlässige Steuerung aller Werbematerialien und zielgenaue Terminierung danke ich Ihnen auch im Namen der gesamten Passauer SPD und der Stadtratsfraktion.”